Der Vitzenburger Schlossberg

Am Rande der Ortschaft Vitzenburg in Sachsen-Anhalt neigt sich der Vitzenburger Schlossberg gen Süden der Unstrut zu. Wie der Name erkennen lässt ist er Teil des Ensembles rund um das malerische Schloss Vitzenburg. Mit seinem barocken Pavillon, dem sich anschließenden Schlosspark, seinen hohen Mauern, dem verwunschenen Gewölbekeller und dem für die Region typischen Kelterhäuschen ist der Vitzenburger Schlossberg ein Ort der mit seinem imposanten Blick zum Verweilen einlädt. Gelegen nahe der thüringischen Grenze liegt der Schlossberg in einer Region mit einer Jahrtausende alten Geschichte. Die Fundstelle der Himmelsscheibe von Nebra ist nur einige Kilometer entfernt, die bedeutende Kaiserpfalz Memleben ist ebenso nah wie das Städtchen Querfurt mit seiner berühmten mittelalterlichen Burg. Noch immer spielt der Weinbau eine große Rolle in der Region. Der Schlossberg ist Teil des Weinbaugebiets Saale-Unstrut und liegt direkt an der gleichnamigen Weinstraße. Die Winzerei Herr und Frau Lüttmer sowie das Weingut Bobbe führen auf dem Schlossberg die Jahrhunderte alte Tradition fort und bauen auf dieser begehrten Steillage erlesene Weine an.

Leider ist das Ensemble in einem besorgniserregenden Zustand. Wie Sie zum Wiederaufbau und der Erhaltung beitragen können Erfahren Sie in der Rubrik "Förderverein".